Open Sunday in Alsdorf

Mit dem Programm Open Sunday bringen die beteiligten Partner Spiel, Spaß und Bewegung dorthin, wo die Kinder sich auskennen und wohlfühlen: in ihre unmittelbare Nachbarschaft, in ihre Schulen, in ihre Sporthallen. In einem Pilotprojekt in Alsdorf können Schüler/-innen der Klassen 1. bis 6. ab dem 28.
November 2021 jeden Sonntag in der Turnhalle der Gustav-Heinemann-Gesamtschule vielfältige Bewegungsmöglichkeiten nutzen und verschiedene Sportarten und -vereine aus der Kommune kennenlernen.
Betreut werden sie dabei von Übungsleiter*innen und speziell für das Format ausgebildeten „Open Sunday-Coaches“.

 

Das Open Sunday-Projektteam setzt sich aus dem Schul- und Sportamt der Kommune, dem StadtSportVerband Alsdorf sowie dem RegioSportBund Aachen, als Dachorganisation des organisierten Sports in der Städteregion Aachen, zusammen. Dank einer finanziellen Förderung der Staatskanzlei und des Landessportbund NRW im Rahmen des Programms „Sportplatz Kommune – Kinder- und Jugendsport fördern in NRW“, ist der Open Sunday in Alsdorf für alle Teilnehmer/-innen kostenfrei!